Wanderreise Bayern - die beliebtesten Reiseziele

Wanderreise Bayern - Wandern in Bayern

Das Reiseziel Bayern ist nicht nur das größte Bundesland von Deutschland, es hat auch sehr viele beliebte Reiseziele für eine Wanderreise zu bieten. Der Norden Bayerns ist eher hügelig und eher für Spaziergänge in der Natur und kleinere Wanderungen geeignet. Rund um Nürnberg befindet sich die sogenannte "Fränkische Schweiz" wo es einige Wandermöglichkeiten gibt. Vor allem nördlich von Hersbruck. Östlich davon ist bald der Bayerische Wald zu finden. Der höchste Gipfel ist hier der Arber. Er lohnt sich aufgrund der Höhe für eine Wanderung in Bayern. Der große Arber ist 1456 Meter hoch. Auch die benacharten Gipfel wie der Lusen und der große Rachel sind "wanderbar". Hier die Wandertourbeschreibung für die Lusen Wanderung. Empfehlenswert hier sind die sogenannten Schachten - Wiesen auf den Bergen, teils mit kleinen Gewässern und Moor. Man kann auch eine Schachtenwanderung machen - allerdings braucht man dafür Kondition, weil die Distanz zum Wandern nicht gering ist. Der Bayerische Wald ist zu großen Teilen als Nationalpark ausgewiesen.

Wandern Bayern

Wer mehr in die Höhe wandern möchte, ist in den bayerischen Alpen gut aufgehoben. In den Bergen des Allgäu gibt es viele Möglichkeiten. Idyllisch und ruhig gelegen ist z.B. Balderschwang mit der Nagelfluhkette.
Wer näher an München Wanderreiseziele sucht, ist mit den bayerischen Voralpen rund um Tegernsee, Walchensee, Schliersee und Spitzingsee gut beraten. Hier ist allerdings bei weitem mehr los und bei schönen Wandertagen muss man sich die Idylle mit vielen anderen Wanderern teilen. Nichtsdestotrotz ist die Riederstein Wanderung einfach schön, wenn man oben steht und die Aussicht auf den Tegernsee geniessen kann.
Gleich überlaufen ist das Wettersteingebirge rund um Garmisch Partenkirchen. Die Zugspitze und die Berge rund um den Talkessel sind keine Geheimtipps. 
Etwas weiter südöstlich locken die Chiemgauer Berge. Legendär die Kampenwand, weniger bekannt aber genauso schön der Hochfelln bei Traunstein oder der Zwiesel. Richtung Österreich sind die Berge rund um Berchtesgaden bekannt und beliebt zum Wandern. Tipps zum Wandern in Berchtesgaden. Auch wenn der Watzmann eher ein Wanderberg für Erfahrene ist, er ist bei vielen von den zahlreichen Postkarten her bekannt und sicher eines der beliebtesten Ziele in Bayern.
Der schönste Fleck zum Wandern befindet sich ebenfalls an der Grenze zu Österreich, allerdings ein Stück westlicher - das Karwendel. Hier werden die Berge über 2000 Meter hoch und die Hochtäler haben noch einen anderen Reiz. Der Ahornboden wird von Wanderern und Ausflugswütigen besucht. Rundherum gibt es hier einfachere Wanderungen für eine Wanderreise, aber auch schwierige Touren bis hin zum Klettern.

Wanderreise Bayern - Donau

Zum weltbekannten Donaudurchbruch wandern: Am Wanderweg von Kelheim im Donautal nach Weltenburg

 
Wanderreise Bayern - Altmühltal

Im Altmühltal wandern: Von Riedenburg zur Rosenburg und zwei Burgruinen wandern

 
Wanderreise Bayern - Altmühltal

Im Altmühltal wandern: Wanderweg durch die Klamm zwischen Riedenburg und Einthal

 

Inhalt dieser Seite: Beliebte Reiseziele Wandern, Reise Wandern Bayern, WANDERN Bayern, Reiseziele Wandern in Bayern, Wanderreisen Bayern, Wandern in Bayern