Beliebte Reiseziele in Bayern für Sommerreisen

beliebte Reiseziele in Bayern: Ramsau bei Berchtesgaden, Dreiflüssestadt Passau, Weltkulturerbe Regensburg, Landsberg am Lech, in den bayerischen Alpen

Was sind beliebte Reiseziele in Bayern?
Die Regionen in Bayern haben für Reisende viel zu bieten. Der kulturelle Hintergrund mit dem Brauchtum in Kombination mit den unterschiedlichen Landschaften und Sehenswürdigkeiten im Freistaat Bayern machen das Reisen spannend. Es gibt mehr zu entdecken als den Chiemsee, die Alpen und München. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und finden sie bekannte beliebte Reiseziele und Geheimtipps in Bayern.

Ein Stück Kultur: Die Biergärten in Bayern
Besonders beliebt ist die Biergartenkultur in Bayern. 1812 erlaubte die Biergartenverordnung den bayerischen Brauereien erstmals Bier außerhalb der eigenen Wirtschaftsräume auszuschenken. Unter schattenspendenden Kastanien genossen die Bürger ihren Gerstensaft und brachten dazu ihre eigene Brotzeit mit. Noch heute ist diese Tradition Herzstück bayerischer Lebensart und globaler Anziehungspunkt. Im Biergarten trifft sich Jung und Alt, Menschen verschiedenster Nationen zelebrieren ab den ersten, wärmenden Sonnenstrahlen die bayerische Gemütlichkeit.

Biergärten gibt es über ganz Bayern verstreut an vielen schönen Plätzen. Besonders zu empfehlen sind die Biergärten bei den zahlreichen kleinen Brauereien in Franken (dort gibt es sogar einen Bierweg, wo man Biergarten zu Biergarten wandern oder radeln könnte). Auch die Biergärten in der Nürnberger Innenstatdt und bei der Burg haben viel Charme. Genau dies macht auch die Biergärten bei der Steinernen Brücke in Regensburg zu besonderen Anziehungspunkten. Auch bei der ältesten Klosterbrauerei - in Weltenburg - gibt es einen schönen Biergarten unter alten Bäumen.

Sehenswürdigkeiten in Bayern
Reisende, die in einem "Sightsleeping-Hotel" im Reiseziel Deutschland logieren, erleben sogar im Schlaf ein exklusives Sightseeing-Programm. Die von einer hochrangigen Jury ausgewählten 27 Schlösser, Burgen und Design-Domizile sind nämlich Hotels und Sehenswürdigkeiten zugleich. Kunst, Kultur & Feste von Weltruf prägen den Sommer in Bayern und sind in einem speziellen Katalog zusammengefasst. Die bajuwarische Lebensfreude mit allen Sinnen genießen Feriengäste beim Besuch von Städten & Touren in Bayern. Die Angebote reichen vom Shopping in München über eine Nachtwächter-Tour in Ingoldstadt bis zum Altöttinger Pilgerwochenende auf den Spuren Papst Benedikts XVI. Allesamt beliebte Reiseziele in Bayern.

Beliebte Landschaften für den Bergsommer in Bayern
Lust auf Bergsommer? Wandern, Radeln, einkehren in urige Hütten oder ein Sprung ins kühle Nass kristallklarer Seen: in Oberbayern ist alles möglich. Zahlreiche Angebote erfüllen ganz spezielle Urlaubswünsche. Außerdem sparen kühle Rechner in der heißen Jahreszeit mit der Oberbayern Card (ab 28 Euro für Erwachsene) bares Geld. Sie ist das Sesam-öffne-dich zu rund 150 Attraktionen und Freizeiteinrichtungen. Das Chiemgau in Bayern sei für einen Bergsommer empfohlen wie auch der Pfaffenwinkel mit der bekannten Wieskapelle, die auch UNESCO Weltkulturerbe ist. Nicht weit davon ist auch der Staffelsee mit dem Ort Murnau. Wenn es bergig sein soll, ist im Sommer der Nationalpark Berchtesgaden ein beliebtes Reiseziel.

Reiseziele für Familien in Bayern
Im Kinderland Bayern sind die Kleinsten die Größten. Beim Wasserspaß heißt es mit Mama und Papa nach Herzenslust planschen, baden, rudern, paddeln oder Staudämme in rauschende Gebirgsbäche bauen. Selbst Oma und Opa sind im Urlaub gefragte Partner. Gemeinsam gehen sie mit ihren Enkeln auf spannende Entdeckungstouren. Von Langeweile keine Spur! Auch im Bayerischen Wald, dem Familienwald, gibt es jeden Tag was anderes zu erleben. Mal wie Spiderman durch den Klettergarten kraxeln, mit der ganzen Familie im Affentempo die Sommerrodelbahn hinunter düsen oder wie Robin Hood durch dichte Wälder streifen. Beliebte Reiseziele für Familienreisen in Bayern.

Den ganzen Sommer lang macht Bayern Lust auf Natur
Viele Wanderungen durch stille Bergwälder gibt es rund um das Reiseziel Lenggries. Dort kann man auf der Isar eine Bootsfahrt bis nach München machen. Auch möglich: Auf Bayerns langsamsten Fluss fahren oder bei traditionellen Alpfesten mit echter, bayerischer Gastfreundschaft erleben Urlauber die Krönung des Sommers. Gerade für eine Wanderreise hat Bayern viel zu bieten. Glanzpunkte der lukullischen Art kredenzt das Genießerland Bayern. Ganz nach persönlichem Gusto führen kulinarische Streifzüge durch die Bier- und Burgenstraße im Naturpark Frankenwald, entlang der Glasstraße, längs der Kartoffel-Tour durchs Schwabenland oder zu den mit Michelin-Sternen dekorierten Restaurants rund um den Tegernsee Bayern.

Genussreise Bayern
Genussmenschen haben’s in Bayern gut. Allein 39 Orte und über 120 Hotels tragen das Gütesiegel WellVital in Bayern und haben sich den hohen Ansprüchen des WellVital-Qualitätsstandards verschrieben. Hier können Stressgeplagte einfach mal abschalten und zurücklehnen, denn ein vielseitiges Wellness-Angebot, fachkundige Betreuung und eine hohe Serviceleistung sorgen für Entspannung von Körper und Seele. Aktueller denn je ist die aktive Gesundheitsvorsorge im Urlaub. Die erstklassigen Präventionsangebote von Bayerns Heilbäder & Kurorte unterstützen die persönlichen Gesundheitsziele während der schönsten Wochen des Jahres zu erreichen. (Bayern Tourismus, Text redigiert)

Inhalt dieser Seite: Bayern Reiseziel, beliebtes Reiseziel Bayern, Reiseziel Sommer Reiseziel Bayern Sommer, Reise Bayern, Sommerurlaub Bayern, BELIEBTE REISEZIELE BAYERN im Sommer, Bayern Reisen, Reise nach Bayern