Beliebte Reiseziele in Holland

Was man in Holland bei einer Reise spüren sollte...
Die Niederlande sind bekannt als Land der Mühlen, Tulpenfelder, Deiche und Grachten. Holland hat auch viele beliebte Reiseziele abseits vom Reiseziel Amsterdam oder Reiseziel Maastricht zu bieten. Die zahlreichen Nuancen der Niederlande verdeutlichen eine Reihe Zahlen und Fakten. Wussten Sie, daß es in Holland 5 Inseln im Wattenmeer gibt?

Was gehört zu Niederlande eigentlich alles dazu?
Seit der Auflösung der Niederländischen Antillen am 10. Oktober 2010 besteht das Königreich der Niederlande aus vier Ländern: den Niederlanden, Aruba, Curacao und Sint Maarten. Die Inseln Bonaire, Saba und Sint Eustatius besitzen fortan den Status besonderer Gemeinden der Niederlande. Mit mehr als 16,5 Millionen Einwohnern und durchschnittlich 488 Einwohnern pro Quadratkilometer sind die Niederlande das am dichtesten besiedelte Land der Europäischen Union und gehören auch weltweit zu den am dichtesten bevölkerten Ländern. Die gesamte Landesfläche beträgt 41.500 Quadratkilometer. Amsterdam ist zwar die Hauptstadt, jedoch sitzt die Regierung in Den Haag. Mehr als 40 Prozent der Bevölkerung lebt in der Randstad, dem Ballungszentrum aus den Städten Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht. Mit einem Abstand von 62 Kilometern liegen dabei Den Haag und Utrecht am weitesten voneinander entfernt.

Welche Regionen gibt es für eine Reise in den Niederlanden?
Der niederländische Staat besteht aus zwölf Provinzen: Groningen, Friesland, Drenthe, Overijssel, Gelderland, Utrecht, Noord-Holland, Zuid-Holland, Zeeland, Noord-Brabant, Limburg und Flevoland. Besucher, die eine Rundreise unternehmen möchten, müssen dabei keine großen Strecken zurücklegen: Von Nord nach Süd sind die Niederlande 400 Kilometer lang, von Ost nach West sogar nur 200 Kilometer. Die Niederländer sind Gründungsmitglied der Europäischen Union.

Die schönsten Landschaften in Holland
Das Wasser prägt die niederländische Landschaft wie kein anderes Element. Drei große europäische Flüsse – Rhein, Maas und Schelde – münden in den Niederlanden in die Nordsee und formen ein wichtiges Delta. Ungefähr 26 Prozent der Landesfläche liegen unter dem Meeresspiegel. Deiche, Polder und Schutzanlagen sind das Ergebnis des jahrhundertelangen Kampfes der Bevölkerung gegen das Wasser. Doch bieten die Niederlande mehr als nur flache, grüne Polderlandschaften und schwarzweiß gefleckte Kühe: Im Norden und Westen umspült die Nordsee die Küste, und Strände laden zum Baden ein. In der Mitte wechseln sich Landstriche mit Wäldern und Sandverwehungen ab. Im Osten liegen Moorlandschaften, während Limburg im Süden von kalkreicher Hügellandschaft geprägt ist.

Klima Niederlande
Durch die Lage an der Nordsee herrscht in den Niederlanden ein gemäßigtes Seeklima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Der Januar ist in den meisten Orten der durchschnittlich kälteste Monat, Juli ist die wärmste Zeit des Jahres. Die sonnigsten Landesteile finden Urlauber im Westen von Zeeland sowie im Nordwesten von Noord-Holland und auf der Insel Texel mit zirka 1.600 bis 1.700 Sonnenstunden. Durchschnittlich fallen pro Jahr 790 Millimeter Regen.

Währung

Die Niederlande gehören zu den Gründungsmitgliedern der Europäischen Union und führen seit 2002 den Euro als offizielle Währung.

Fakten über die Niederlande
Fläche:                           41.528 km² (18,41 % Wasser)
Einwohner:                    ca. 16,5 Millionen
Bevölkerungsdichte:      488 Einwohner pro km2
Hauptstadt:                   Amsterdam (Einwohner: 747.000 im Jahr 2010)
Regierungssitz:              Den Haag
Offizielle Sprachen:        Niederländisch, Friesisch (wird nur in Friesland gesprochen)
Regieringsform:              Konstitutionelle Monarchie - parlamentarische Demokratie
Religion:                         27% römisch-katholisch, 17% protestantisch, 6% muslimisch, 1% hinduistisch, 1% buddhistisch
Währung:                      Euro
Nationale Feiertage:      Königinnentag (30. April)
                                      Befreiungstag (5. Mai, fünfjährlich)
Höchster Punkt:            323 m (Vaalserberg, Limburg)
Niedrigster Punkt:        -6,7 m (Nieuwerkerk aan de IJssel, Zuid-Holland)
Temperatur Juli:           17.4 °C
Temperatur Januar:     2.8 °C

Bevölkerungsgruppen
Neben den autochthonen Niederländern, die mit 80 Prozent die größte Bevölkerungsgruppe ausmachen, bilden Türken, Surinamer, Marokkaner und Bürger von Aruba und den ehemaligen Niederländischen Antillen die größten Minderheiten. Städte wie Amsterdam zählen rund 170 verschiedene Nationalitäten.

Sprache
Niederländisch ist die offizielle Landessprache. Einwohner der Provinz Friesland können jedoch wählen zwischen Niederländisch und Friesisch, das als einzige regionale Sprache offiziell anerkannt wurde. Niedersächsisch und Limburgisch sind weitere regionale Sprachen und auch in anderen Regionen sprechen die Menschen neben Niederländisch einen Dialekt. Darüber hinaus beherrschen viele Niederländer Deutsch und Englisch.

Nationalhymne Holland
Die niederländische Nationalhymne, das „Wilhelmus”, besteht aus 15 Coupletten über Prinz Wilhelm von Nassau, den Prinz von Oranien. Zwar wird die Hymne auch bei offiziellen Anlässen gespielt, doch kennen die Niederländer sie vor allem durch ihren Einsatz bei internationalen Fußballmeisterschaften.



Unsere Tipps für eine Hollandreise:

Holland hat viele beliebte Reiseziele. Dazu zählen auch die von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnete Insel Schokland und der Grachtengürtel in Amsterdam. Besonders empfehlenswert sind diese Reiseziele in den Niederlanden:
Öffnet internen Link im aktuellen FensterReiseziel Amsterdam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterReiseziel Maastricht
Öffnet internen Link im aktuellen FensterInseln im Wattenmeer
Insel Schokland

Grachtengürtel Amsterdam

Inhalt dieser Seite: beliebte Reiseziele Holland, Reiseziele Holland, Reiseziele in Holland, Reise Holland, Holland Reiseziel, reisen Holland, nach Holland reisen

Wissenswertes über das Reiseziel Holland

Wussten Sie, dass… ?

-  es in den Niederlanden mehr als 80 Restaurants mit einem oder mehr Michelinsternen gibt?
-  die Niederlande über die höchste Dichte von Museen pro Quadratmeter verfügen? Weitere Infos unter www.hollandartcities.com.
-  die Niederländer die längsten Menschen der Welt sind? (Männer: 183,2 m, Frauen: 170,6 m)
-  das Sprichwort „Sei normal, dann bist du schon verrückt genug” den Niederländern auf den Leib geschrieben wurde?
-  seit 1901 sechzehn Niederländer einen Nobelpreis überreicht bekamen?
  Fußball der niederländische Nationalsport ist?
-  Frauenfußball aktuell die am schnellsten wachsende Sportart ist?
-  die Niederlande mit 18 Millionen Fahrrädern die höchste Fahrraddichte der Welt haben? 84 Prozent der Niederländer besitzen ein oder mehrere Fahrräder. -  die Watteninsel Terschelling die flächenmäßig größte Gemeinde der Niederlande ist? Ihre Fläche beträgt 712,98 km2, die der kleinsten Gemeinde Rozenburg hingegen nur 6,5 km2.
-  Amsterdam mit 757.861 Einwohnern die größte Gemeinde ist was die Bevölkerungszahl betrifft?
-  Nieuwerkerk aan den IJssel mit 6,76 Metern unter dem NAP (Normalen Amsterdamer Pegel) die am niedrigsten gelegene Gemeinde ist?
-  Vaals mit 322,5 Metern die am höchsten gelegene Gemeinde ist? Dieser Punkt bildet gleichzeitig das Dreiländereck mit Deutschland und Belgien.
-  „Sinterklaas” (Nikolaus) oder auch „pakjesavond” („Geschenkeabend”) am 5. Dezember gefeiert wird und die wichtigste Tradition der Niederlande ist?
-  in keinem Land der Welt soviel Lakritze („drop”) gegessen wird? Durchschnittlich essen die Niederländer 32 Millionen Kilo der klebrigen Leckerei pro Jahr.
-  26 Prozent der Niederlande unterhalb des Meeresspiegels liegen?
-  drei Prozent der Landesfläche auf Nationalparks verteilt sind?
-  die Niederländer durchschnittlich 14,3 kg Käse pro Jahr essen?
-  es in den Niederlanden 1.048 Windmühlen und 108 Wassermühlen gibt?
-  Käse mit 500 Millionen Kilo pro Jahr auch ein erstklassiges Exportprodukt ist?
- viele Niederländer rohen Hering mit Zwiebeln aus der Hand essen?