Beliebtes Reiseziel zum Wandern in Tirol: Achensee

Achensee - beliebtes Reiseziel zum Wandern in Tirol

Wandern am Achensee
Der Achensee ist der größte See im Reiseziel Tirol. Umgeben ist der See von den Bergen des Karwendel und des Rofan. Der Achensee befindet sich auf einer Seehöhe von 929 Metern. Teilweise reichen die Berge über 2000 Meter in den Himmel. Der Tourismusverband gibt an, daß es rund um den Achensee 450 km Wanderwege gibt.

An der östlichen Seite des Achensee befindet sich das Rofan. Wer sich die ersten Höhenmeter sparen will, kann von Maurach am Achensee mit der Rofanseilbahn hinauffahren auf gut 1800 Meter Seehöhe. Von hier gibt es Wanderungen auf die Rofanspitze oder auch den Hochiss. Eine einfache Wanderung mit vielen Ausblicken auf das Karwendel verläuft zur Dalfazalm.

Westlich vom Achensee liegt das Karwendel. Direkt am See geht es meist steil und weglos hinauf. Ein Wandern ist hier nicht möglich. Von Pertisau aus sind aber die Täler in das Karwendel hinein beliebte Reiseziele zum Wandern. Das Falzthurntal endet auf 1263 Metern mit der Gramaialm. Von hier kann man zum Beispiel auf die Lamsenjochhütte hinaufwandern. Ein Tal weiter befindet sich das Gerntal. Am Ende liegt die Gernalm auf 1169 Metern. Von hier wandern Sommerfrischler auf der steilen Forststrasse zur Plumsjochhütte. Von Pertisau kann man auf die Seebergspitze wandern, allerdings ist das ein schwieriger (schwarze) Wanderweg in Tirol. Einfacher zu wandern und direkt gegenüber ist die Kotalm Wanderung möglich. Oben bei den Hütten befindet sich eine weitläufige sonnige Almwiese. Die Kotalm liegt im Rofan. Auch hier findet man anspruchsvollere Wanderungen. Besonders beliebt ist hier für Könner die Wanderung auf den Guffert. Das Panorama von dort oben sucht seinesgleichen.

Auch rund um den Achensee kann man wandern. Gerade die westliche Seite entland des Bergsee ist attraktiv. Hier verläuft keine Strasse. Der Wandersteig geht meist direkt am Achensee, oft einige Meter oberhalb, so daß man auf das türkisgrüne Wasser herunterschauen kann. Unterwegs liegt die Gaisalm, sie ist die einzige Alm, die über den Wasserweg erreichbar ist. Wem die ganze Wanderung bei der Tirol Wanderreise rund um den Achensee zu lang ist, kann Teile bei der Wanderreise Österreich mit dem Schiff abkürzen. In den Sommermonaten fahren die großen Passagierschiffe praktisch stündlich.
Bei einer Wanderreise Österreich gibt es am Achensee einiges zu entdecken. Auch Wanderungen  über dei Region hinaus sind möglich - und einladend. Als Tagesausflug ist zum Beispiel die Eng und die Engalmen zu nennen.

Inhalt dieser Seite: Reise Achensee, Achensee Wandern, Wanderreise Achensee,  Wanderreise Tirol, Wanderung Achensee, beliebte Reiseziele Tirol, Wandern Reiseziel