Schweiz Chalet

beliebte Reiseziele Schweiz im Winter: Chalets und Hütten in den Bergen.

Wellness Reiseziele in der Schweiz

Die einzigartige alpine Landschaft der Schweiz ist geradezu geschaffen für aktive Erholung – und macht aus Wellnessurlaub ein rundum sinnliches Erlebnis. Ob Sie sich in den Spas unserer lebendigen Städte verwöhnen lassen oder sich in der Abgeschiedenheit der Berge an Wellness Reisezielen eine Pause gönnen, jedes unserer qualitativ hochstehenden Wellness-Angebote wird durch etwas unvergleichlich Natürliches abgerundet. Sie werden sich bei uns wohl fühlen!

Wellness Reiseziel Genferseegebiet

Das heißeste schwefelhaltige Wasser der Schweiz im Lavey-les-Bains
Gesundheit, Wellness, Erholung: Überall am Genfersee gibt es renommierte Kliniken und Thermalbäder, wo die Harmonie von Körper und Geist wieder hergestellt werden kann. Das Thermalzentrum von Yverdon-les-Bains am Neuenburgersee und dasjenige von Lavey-les-Bains im Rhonetal, das den Gästen das heißeste schwefelhaltige Wasser der Schweiz bietet, verfügen über mehrere Wasserbecken mit Temperaturen zwischen 28 und 36° C. Sie sind außerdem mit auch architektonisch attraktiven Saunas, Hamams und Solarien ausgestattet.
Acht der bekanntesten 5-Sterne-Hotels der Region verfügen heute auch über Wellnesscenter: das Lausanne-Palace & Spa, das Beau-Rivage Palace (in Lausanne), das Montreux Palace, das Royal Plaza (in Montreux), das Mirador Kempinski (auf dem Mont-Pèlerin), das Hôtel des Trois Couronnes (in Vevey), das Grand Hôtel du Lac (in Vevey) und das Chalet Royalp in Villars.
Und schließlich bieten die in der Region zahlreich vorhandenen Privatkliniken, darunter die äußerst beliebte und wiederholt ausgezeichnete Clinique La Prairie in Clarens bei Montreux, ihren Kunden neben der tadellosen Qualität von Empfang, Komfort und Betreuung die Leistungen der besten Fachleute.

Wellness Reiseziel Wallis
Wellness im Wallis: Sinnesfreuden für Körper, Geist und Seele
Das außerordentliche Wellness-Angebot des Wallis ist nicht erst in der Neuzeit entstanden. Schon die alten Römer wussten um die wohltuende Wirkung der “heilenden Walliser Wasser”: Die Thermalbäder von Leukerbad (das größte Thermalbadezentrum der Alpen schlechthin), Ovronnaz, Saillon-les-Bains, Brigerbad, Val-d’Illiez sowie das Soleheilbad in Breiten bei Mörel verfügen über eine hochmoderne Infrastruktur und ein breites Angebot an Wellnessangeboten.
Diverse Kurhäuser und Wellnesshotels runden die Palette von Wellness-, Schönheits- und Fitnessangeboten im Wallis ab. Optimiert wird deren Wirkung durch die Vorzüge von Natur und Landschaft: viel Bewegung, allerlei Rahmenaktivitäten und das milde Klima sorgen sommers wie winters für ganzheitliches Wohlbefinden und nachhaltige Erholung.

Interlaken als beliebtes Wellness Reiseziel
Einfach herrlich! Nichts tun, nichts denken, sich auf nichts konzentrieren als auf sich selbst: Am besten können Sie das in einem unserer Wellness-Hotels. Und wo Sie in ein paar Tage Körper, Geist und Seele in Einklang bringen können. Natürlich kommt das genussvolle kulinarische Angebot nicht zu kurz. Verbringen Sie auch nur einen Nachmittag in einer unserer Hotel-Wellness-Oasen oder auch im reichhaltigen Wellness-Bereich des Bödelibad Interlaken.
Ein unvergesslich-luxuriöses Erlebnis für Körper und Geist: Das einzigartige VICTORIA-JUNGFRAU SPA bietet alles, um Wellness aktiv oder passiv zu genießen, um zu entspannen und um Energie zu tanken. In außergewöhnlicher Atmosphäre steigern Sie Ihr Wohlbefinden und revitalisieren Sie Ihren Körper.

Wellness Reiseziel Tessin
Das Tessin ist ein einziges grosses, natürliches Wellness-Center. Doch würde man etwas verpassen, wenn nicht wenigstens einmal eines der vielen wunderbaren Spas in einem exklusiven Hotel aufgesucht werden würde: einige stehen nämlich auch Nicht-Hotelgästen offen. Hier lässt es sich einen Gang runter schalten, den Alltag vollends hinter sich lassen und in die sinnliche Atmosphäre dieser Verwöhnwelten eintauchen.
Vom Gotthard bis Chiasso gedeihen die Wellness-Oasen mit einer breiten Angebotspalette für jeden Geschmack, jedes Bedürfnis und jeden Geldbeutel. Entspannende, sportliche, traditionelle, neuartige Massagen machen müde Menschen wieder munter. Warme, abwechslungsreiche, sprudelnde Wannen und Whirlpools mit Blick auf einen Golfplatz regenerieren Körper und Seele.
Alles in einer charmanten mediterranen Umgebung. Schweiz Tourismus.

Inhalt dieser Seite: Wellness in Schweiz, Reise Wellness Schweiz, Reiseziele Wellness Schweiz, Wellness Reisen Schweiz, Reiseziele Schweiz, beliebte Reiseziele Schweiz Wellness, Wellness in der Schweiz

Beliebte Reiseziele Schweiz: Wellness in der Schweiz

Wellness Schweiz: Der Trend, auch im Freien zu entspannen.
Im wärmenden Thermalbadwasser in die kalte Luft im Freien hinausschwimmen. Den heissen Kopf nach dem Saunabesuch mit Schnee kühlen. Das bieten Schweizer Wellness-Hotels, die im neuen Wellness-Katalog von Schweiz Tourismus vorgestellt sind. Die 62 Hotels und sieben Wellness-Destinationen erfüllen den Wunsch der Gäste nach Entspannung in individueller Art. Der Trend dabei: Natur, architektonische Ästhetik, Gastronomie.
Dezente Farben und grosszügige architektonische Linien, klar gestaltete Bäderlandschaften mit Relax-Zonen und Behandlungsräumen, das sind die Trends in den Schweizer Wellnesshotels. Es geht vermehrt ins Freie, die Saunatür führt direkt in den Pulverschnee, und wer im Thermalwasserbad nach draussen schwimmt, spürt prickelnd schmelzende Schneekristalle auf den Schultern. Die Hotels des neuen Wellness-Katalogs von Schweiz Tourismus machen Entspannungsträume wahr. Also: blättern, auslesen, geniessen. Beliebte Reiseziele für Wellness in Schweiz entdecken.

Beliebte Reiseziele Schweiz: Das Erlebnis im Freien
Der Trend, auch im Freien zu entspannen, hat sich auf diesen Winter endgültig durchgesetzt. So erwartet das Kempinski im beliebten Reiseziel St. Moritz seine Gäste neu im alpinen Kneippgarten, das Bristol in Leukerbad öffnet die Tore ins private Aussen-Thermalbad, und auch in den wiedereröffneten Tamina Therme im Grand Resort Bad Ragaz führen Wasser- und Relaxzonen ins Freie. Doch die Wahl für den Schritt in die Aussenanlage unter freiem Himmel fällt dort wohl schwer, denn das Swarovski-Bad im Innern der Wellnesswelt ist mit unzähligen glitzernden Kristallen in Grüntönen versetzt und erinnert an Träume aus Tausend und einer Nacht. Und generell setzt sich die entschlackte Architektur durch. Keine Schnörkel, klare Formen und warme Farben, das sind die Trends, mit Ausnahmen allerdings. Etwa in den Lindner Hotels & Resorts in Leukerbad: Die renorvierte grosse Saunaanlage ist einem Walliser Dorf nachempfunden, bei dem die typischen erdunkelten Lärchenholzbalken uralter Walliser Häuser Akzente setzen. Einmal mehr eine gelungene Verbindung zwischen Schweizer Tradition und moderner Gestaltung, eine Stärke der touristischen Schweiz.
Beim Wellnesserlebnis steht auch immer mehr die Ganzheit des Menschen im Mittelpunkt: breites Entspannungs- und Bewegungsangebot, vielfältige Anwendungen von Massage über Beauty bis hin zur Ernährung. So wünschen die Gäste, auch kulinarisch verwöhnt zu werden. Manche der im Katalog vorgestellten Hotels haben gleich mehrere Restaurants. Eine ganze Reihe von ihnen verwöhnen mit hoch stehenden Gourmet-Angeboten, was sich in Gault Millau-Punkten und Michelin-Sternen widerspiegelt. So kann der Gast im Lenkerhof Alpine Resort in Lenk seine Halbpension im hoteleigenen 16 Gault Millau-Punkte-Restaurant einnehmen. Beliebte Reiseziele für Wellness in der Schweiz. (Quelle: Schweiz Tourismus)