Beliebtes Reiseziel Zeller See

ZELLER SEE - beliebtes Reiseziele in Salzburg, Österreich

Zeller See in Salzburg
Umgeben von Bergen bietet der Zeller See eine wunderbare Kulisse. Sogar ein Gletscher ist bei einer Schiffsrundfahrt über den Salzburger See zu erblicken. Es ist eines der beliebten Ziele bei einer Österreichreise.
Während man auf der einen Seite selbst im Sommer die verschneite Spitze des Kitzsteinhorn bewundern kann, erhebt sich auf der anderen Seeseite über dem Ort Zell am See die bekannte Schmittenhöhe. Man kann die Schmittenhöhe auf zwei Arten erleben: In Form eines Besuchs des Berges Schmittenhöhe mit der Schmittenhöhebahn oder auch zu Fuß ab dem See. Die andere Bezugsform zur Schmittenhöhe ist die MS Schmittenhöhe. Das Schiff verkehrt ab April bis in den Herbst hinein auf dem Zeller See.

Daten des Zeller See
Mit gut 4 Quadratkilometern Größe gehört der Zeller See zu den größeren Seen im Reiseziel Salzburg. Die Wassertemperatur liegt im Sommer etwas bei 23 Grad Celsius. Das ist eine angenehme Temperatur, um sich von der Sonne abzukühlen. Die Temperatur wird im Regelfall nicht höher, da die kalten Zuflüsse von den Bergen und die Quellen das Wasser ständig austauschen und so die Sonne das Wasser nicht schnell genug nachwärmen kann. Durch den ständigen Wasseraustausch ist der See aber wunderbar klar und sauber - selbst wenn die Lufttemperatur über längere Zeit sehr hoch ist.

Baden am Zeller See
Der Zeller See eignet sich hervorragend zum Baden und Schwimmen. Besonders beliebt sind die öffentlichen Strandbäder direkt am Zeller See. Sie haben alle einen Seezugang mit großer Liegewiese. Daneben gibt es verschiedene Schwimmbecken, deren Wasser beheizt wird. Die öffentlichen Seezugänge befinden sich in den Orten Zell am See, Thumersbach und Seespitz. Wer mit Familie reist schätzt bei den Strandbädern besonders die Freizeiteinrichtungen wie Riesenrutsche, Sprungturm oder Minigolf und Trampolin.

Freizeitmöglichkeiten Zeller See
Direkt im See kann man unterschiedliche Wassersportarten ausüben. Beliebt ist das Segeln mit den Segelschiffen. Wer keinen Segelschein hat, kann sich ein kleines Elektroboot ausleihen oder mit einem Tretboot über den Zeller See fahren. Auch Windsurfer tummeln sich am See. Und dann gibt es noch Kajakfahrer und Anhänger vom Stand Up Paddeling.
Direkt um den See führt ein Radweg, der an einigen Stellen leider auf der vielbefahrenen Uferstrasse verläuft. Landschaftlich ist er besonders am Südufer interessant. Hier befindet sich ein Naturschutzgebiet.

Naturschutzgebiet Zeller See
Das Gebiet im Süden des Zeller See wurde mit 1. Januar 1973 unter Naturschutz gestellt. Es nimmt eine Fläche von 203 Hektar ein und ist von einigen Wegen durchzogen, die für Fußgänger und Radfahrer freigegeben sind. Autofahrer werden das Gebiet gar nicht entdecken. Das Naturschutzgebiet hat einen hohen ökologischen Wert und ist reich an Flora und Fauna. Es wird auch von Zugvögeln als Zwischenstation genutzt.

Weitere beliebte Reiseziele in Salzburg.

Inhalt dieser Seite: beliebte Reiseziele Salzburg, Reiseziel Zeller See, Zeller See, Zeller See Salzburg, Zeller See Österreich, Reiseziel Salzburg