Wandern Tirol: Im Vomperloch im Karwendel

REISE TIROL - Im Karwendel durch das Vomper Loch wandern

Mittelschwere Wanderung durch das wilde Karwendel
Wenn man durch das Vomper Loch wandert, bekommt man einen guten Eindruck, wie die Berge und Wanderwege vor vielen vielen Jahren ausgesehen haben: Wild, gezeichnet von der Naturgewalt und schön.
Grund der Wildheit des Vomper Loch ist die geografische Lage. Das rund 15 Kilometer lange Seitental des Inntal ist so schmal und schroff, daß keine Besiedlung und Bebauung möglich war. In den Wintermonaten ist aufgrund der hohen Lawinengefahr ohnehin an keinen Zugang zu denken. Ganz zu schweigen von der fehlenden Sonne, die in die schmale Schlucht nicht heineinscheinen kann.
Im Sommer oder gerade im Herbst lohnt sich aber bei einer Wanderreise die Wanderung durch das Vomper Loch. Man fährt mit dem Auto über die Autobahn Innsbruck - Kufstein nach Vomp. Von dort hinauf auf einer kleinen Bergstrasse nach Vomperberg, wo man am Strassenende den kleinen Gasthof Karwendelrast erreicht. Hier parken und den Wanderwegweisern in Richtung "Halleranger" folgen.
Die ersten 20 Minuten der Wanderung verlaufen auf einem breiten Forstweg durch den Mischwald. An einigen Stellen bekommt man einen Einblick hinein ins Vomper Loch. So sieht man auch mal die waldfreie Almfläche der Ganalm auf der anderen Seite des Vomperloch. Bevor die Forststrasse endet, biegt links nach unten der schmale "Ferdl Kogler" Steig ab. Der Name geht auf einen Einheimischen zurück, der hier in diesem Bereich des Stupbach immer wieder mit viel Liebe eine Bergsteigerdusche und verschiedene Brunnen und auch ein Kneippbecken schafft.
Im leichten Auf und Ab wandert man nun für eine gute Stunde hinein ins Vomperloch. Der Wandersteig kommt vorbei an der Melansalm (nicht bewirtschaftet, im Winter Futterstelle). Unser Ziel ist der Zwerchbach. Hier gibt es die Möglichkeit bei einer kurzen Pause die wilde Natur zu geniessen, bevor es auf dem gleichen Wanderweg wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.
Das Vomper Loch würde noch weiter hinein zu bewandern sein, ist aber danach viel anspruchsvoller!
Bei einer Tirol Reise im Herbst, ist das Vomper Loch wunderbar. Die Sonne scheint noch hinein und die Blätter sind schön bunt. Tolle Stimmung in der Silberregion Karwendel. Die Höhenmeter bei dieser Wanderung auf der  Österreich Reise sind zu vernachlässigen, ca. 250 Höhenmeter. Jedoch einige Kilometer - ca. 10 Kilometer hin und zürück wie oben beschrieben.

Inhalt dieser Seite: Wanderung Vomper Loch, Vomper Loch, Karwendel, Karwendel wandern, Wanderreise Innsbruck, Wanderreise, Wanderreise Österreich