Radfahren Altmühltal: Von Riedenburg Richtung Dietfurt

Radreise Bayern - Von Riedenburg auf dem Altmühltal Radweg und durch das Riedenburger Land mit dem Fahrrad

Radtour ab Riedenburg an der Altmühl und durch das Schambachtal
Zuerst von Riedenburg auf dem beliebten Fernradweg durch das Altmühltal vorbei am Teufelsfelsen und einer Station des Archäologieparks Altmühltal auf dem Fahrrad treten. Danach auf kleinen Nebenstrassen und Radwegen vorbei an Bauernhöfen und kleinen Dörfern durch die Riedenburger Landschaft zurück in die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg.

Wie verläuft diese Radtour im Altmühltal?
In Riedenburg fahren wir mit dem Fahrrad am Südufer dem Main Donau Kanal entlang. Schnell rollt das Rad flußaufwärts in Richtung Dietfurt. Es geht vorbei an der Schleuse und über das Wasser. Wer Zeit hat, kann beobachten, wie die Schiffe durch die Schleuse fahren.

Bald sind rechts die ersten Jurafelsen sichtbar. Auffallend ist der Teufelsfelsen und dahinter die Abflugrampe der Gleitschirmflieger. Eben verläuft der Radweg durch das Altmühltal, so kommen wir leicht voran und sehen bald eine Station des Archäolgieparks Altmühltal. Zu erkunden gibt es einen Pfahlbau, in dem früher gehaust wurde. Nach dem kurzen Zwischenstopp ist es nicht mehr weit bis Meihern.

Hier verlassen wir den Altmühltalradweg und fahren wieder über den Kanal. Auf der Nebenstrasse treten wir die 12%ige Steigung hinauf nach Thann. Nach rund 100 Höhenmeter haben wir den großen Anstieg dieser Radtour geschafft. Nun geht es ins Hinterland.

Radfahren im ruhigen Riedenburger Land
Vorbei an einzelnen Bauernhöfen und vielen Feldern. Einzelne Bildstöcke sind am Wegrand. Praktisch keine Autos und Radfahrer suchen wir vergebens. So treten wir mit keinen Gegenanstiegen Richtung Schafshill, wo wir vor dem Anstieg ins Dorf rechts nach Hattenhausen abbiegen. Nun folgt der schönste Landschaftsabschnitt dieser Fahrradtour: Von Hattenhausen führt eine sehr schmale Teerstrasse hinunter. Die Landschaft fliegt vorbei, Buchen, Fichten, die bekannten Magerrasen. Nur die Schafe fehlen für die vollständige Idylle.

Radfahren auf dem Schambachtalradweg
So dauert es nicht lange, bis Hexenagger erreicht ist. Hir gibt es im Dorf auf einem Hügel ein Schloss, aber wir wollen weiter. Auf dem Schambachtalradweg fahren wir den restlichen Weg bis nach Riedenburg. Wo früher die Eisenbahn in Richtung Ingolstadt verkehrte, treten seit 2007 die Fahrradfahrer in die Pedale.

Nach knapp 30 Kilometer und rund 1,5 Stunden später, sind wir wieder am Ausgangspunkt angekommen. Jetzt ein frisches Riedenburger Radler im Biergarten - z.B. am Marktplatz beim Schwan.

Mehr Informationen über das Altmühltal
Und hier noch weiter Idee für eine Bayern Reise

Radreise Bayern - Altmühltal

Das schönste Stück auf dem Altmühltalradweg: Von Riedenburg zur Burg Prunn, nach Essing und Kelheim

 
Reiseziel Bayern - Altmühltal

Beliebte Reiseziele im Altmühltal? - hier unser Überblick von der Befreiungshalle, bis zu den Burgen

 

Inhalt dieser Seite: Radfahren Altmühltal, Radtour Riedenburg, Radfahren Riedenburg, Radfahren Schambachtal, Radreise Bayern, Radreise Altmühltal