Familienhotel Schweizerhof Lenzerheide

Reiseziel Lenzerheide: Viel Genuss im Familienhotel Schweizerhof in Graubünden

Warum eine Familienreise in den Schweizerhof in Graubünden?
Gründe gibt es dafür viele. Fangen wir bei den Gastgebern an. Andreas und Claudia Züllig-Landolt bekamen 1990 die Gelegenheit ihren Arbeitsalltag bei der Fluglinie Swissair gegen das Leben als Hoteldirektoren in Lenzerheide einzutauschen. Sie packten die Gelegenheit beim Schopf und machten sich an die Umsetzung.

Der Schweizerhof sollte ein anspruchsvolles Haus werden, bewusst mit den historischen Wurzeln des Hauses verbunden, jedoch mit den neuen Ansprüchen und Möglichkeiten unserer Zeit. Und so bauten die beiden um und an. Die Zimmer wurden liebevoll renoviert, wobei einerseits der Charme der Jahrhundertwende verbunden wurde mit zeitlosem Design und der alpenländischen Kultur.

Zimmer für die Familienreise Schweiz
Gleichzeitig wurde in Richtung Gast gedacht und geplant. Familien sollen sich im Schweizerhof in Lenzerheide wohlfühlen. Und so wurden dementsprechend die Zimmer gebaut: Doppelzimmer, die sich via Durchgangstür zu perfekten Familienzimmern verbinden lassen und für besonders anspruchsvolle Gäste gibt es Familiensuiten. Hier spüren Gäste den Wow-Effekt, den die Gastgeber gerne haben: Beim Eintreten in die Alpenchic-Suite gibt es erstmal viel Holz zu sehen, das aber nicht im "Alpenbarock" verbaut ist, sondern Eleganz ausstrahlt, gepaart mit Gemütlichkeit. Die hohe Decke mit Holzbalken geben Luft. Kinder schlafen oben in der Galerie unter dem Dach.

Wellnessreise mit Familie
Das ist in der Schweiz nicht selbstverständlich - jedoch im Schweizerhof. Ein großer Wellnessbereich lag Claudia Züller-Landolt am Herzen und sie hat ihn auf außergewöhnliche Weise mit dem Architekten Max Dudler als Hamam für Paare inszeniert. Zusätzlich gibt es für Familien ein Familienbad, wo es auch eine Familiensauna. Soviel Wellness findet man in keinem Familienhotel in der Schweiz!

Was gibt es für Kinder im Familienhotel zu erleben?
Im Sommer ist der Innenhof im Hotel die Spielwiese für Kinder. Am Spielplatz gibt es Spielgeräte und ein Trampolin. Neu dazugekommen ist ein kleiner Bikeparcours für die kleinsten Gäste. Auf den Laufrädern des Schweizerhof lernen Kleinkinder das Fahren über hügeliges Gelände.

Wenn im Herbst die ersten Blätter vond en Bäumen fallen, ist es im Schweizerhof Zeit für die "Spielewochen". Unter Anleitung wird jeden Abend ein Brettspiel gespielt. Experten kennen die Spiele und zeigen Kindern, Eltern und Großeltern, wie der Spielverlauf geht.

Und dann sind da noch im Schweizerhof die Forscherwochen. Biologen und Chemiker zeigen jeweils über eine Ferienwoche hinweg die Wunder Naturwissenschaften. Kleine Forscher ab 5 Jahren entdecken bei den Experimenten spielerlich die Welt.

Was lohnt sich mit Kindern rund um das Hotel in Lenzerheide?
An heissen Tagen ist der Heidsee DAS Ziel. Am großen Spielplatz direkt am See können Kinder Floß fahren, Klettern oder das Wasser aufstauen. Natürlich gibt es auch Möglichkeiten Schwimmen zu gehen. Lohnenswert ist die Wanderung auf dem Globi-Wanderweg oder eine Biketour auf eine der familienfreundlichen Mountainbikerouten in Lenzerheide. Spaß und Action am Berg gibt es auch in Form einer Abfahrt mit dem Trottinett, einem geländetauglichen Berg-Roller.

Nicht ohne Grund geniesst das Familien-Reiseziel Schweizerhof eine sehr hohe Weiterempfehlungsrate und gilt bei Kennern als eines der besten Familienhotels der Schweiz.

Inhalt dieser Seite: Schweizerhof mit Kindern, Lenzerheide Reiseziel, Familienreiseziel Lenzerheide, Schweizreise mit Familie, Familienreise Schweiz